Schimmel vermeiden

Schimmel verursacht ernste und gesundheitliche Beschwerden, wenn dieser nicht beseitigt wird. Kopfschmerzen, rheumatische Leiden, Allergien und Atemwegerkrankungen sind nur einige der Beschwerden, die in direktem Zusammenhang mit Schimmel auftreten. Deshalb muss Schimmel sofort entfernt und die Ursache behoben werden. Ob Sie dies selbst erledigen können oder ein Fachmann nötig ist hängt von der Ursache und der Größe der Betroffenen Bereiche ab.

Gerade die Energieeinsparverordnung und den damit zusammenhängenden Wärmedämmmaßnahmen fördert die Schimmelbildung erheblich. Die luftdichte Bauweise verhindert den natürlichen Feuchtigkeitsaustausch und bietet dadurch idealen Nährboden für Schimmel. Laut einer repräsentativen Umfrage hatten 38 % der Bundesbürger in den letzten 5 Jahren Schimmel in der Wohnung.

Abgesehen vom richtigen Lüften und Heizen helfen Kalkprodukte der Schimmelbildung vorzubeugen. Kalkputze sind hoch alkalisch und gleichen die Luftfeuchtigkeit aus.

Wir empfehlen zur Vermeidung und/oder Sanierung von Schimmel-Schäden Kalkprodukte aus natürlich hydraulischem Kalk. Mit Natürlich Kalk® können Sie Schimmel vermeiden und wohngesunden Lebensraum schaffen. Gerne beraten wir Sie und bieten Ihnen die passende Lösung für Ihren Wohnraum an.

Entfeuchtungsputz

Feuchtigkeit im Mauerwerk führt zu Bauwerksschäden und Schimmel. Um feuchte Wände so schnell wie möglich zu trocknen, empfehlen wir Entfeuchtungsputz. Anders als unter der Bezeichnung WTA erhältliche Sanierputze entzieht unsere Empfehlung dem Mauerwerk tatsächlich Feuchtigkeit.

Vorwiegend in Kellerräumen aber auch überall dort wo schnell trockene Wände gewünscht sind um Räume wieder zu nutzen, haben wir das richtige Produkt für Sie.

Wir bieten Ihnen Lösungen für nachhaltige Instandsetzung feuchter Wände mit hoch wasserdampfdurchlässigen Produkten, zur langfristigen Vermeidung von Schimmel und zur Sanierung von bereits entstandenen Schimmelschäden.

Weitere Anwendungen: